Arduino Steuerung

Hier könnt ihr alles zum Thema Steuerung einfügen.
Kkberg
Beiträge: 82
Registriert: Do Okt 27, 2016 9:34 pm
Wohnort: Bergneustadt
Kontaktdaten:

Arduino Steuerung

Beitragvon Kkberg » Sa Jan 07, 2017 12:06 pm

Hallo,

bei FB wurde das Thema CNC mit Arduino Steuerung angeschnitten. Da ich vor kurzem eine kleine Trainingsmaschine für CNC gebaut habe und darin auch einen Arduino UNO verbaut habe, finde ich die Nachfrage sehr interessant. Zum Einsatz kommt meist ein sogenanntes GRBL-Shield, das 4 Sockel für Pololutreiberbausteine hat. Es lassen sich auch "richtige" Endstufen, über sogenannte Poludapter, anschließen. Eine zugehörige Firmware ist auch verfügbar und darüber sind Gcode-Funktionen vorhanden. Einfach mal nach GRBL googlen. Hier noch ein kleines Video von der Übungsmaschine https://www.youtube.com/watch?v=Oo_6F4vwVwQ . Zusätzlich ein entsprechendes Netzteil und für knapp 50€ ist eine komplette Steuerung realisiert. Es gibt verschiedene Typen von Endstufen, wobei die Pololu A4988 die bekanntesten sind, aber nicht mit der maximal möglichen Spannung von 36V am Shield betrieben werden können. 12V und da ist für die A4988 Schluß. Es gibt noch die DRV8825 und die können bis 45V ab. Andere externe Endstufen können über separate Netzteile versorgt werden, da wird die Shieldspannung nicht durchgereicht. Die im Video gezeigte Maschine wird mit 24V versorgt und läuft mit den DRV8825 sehr sauber. Postprozessoren sind für einige professionelle CAM-System auch vorhanden.

Gruß Klaus

Schreinerin
Beiträge: 121
Registriert: Do Okt 27, 2016 11:26 am

Re: Arduino Steuerung

Beitragvon Schreinerin » Sa Jan 07, 2017 4:57 pm

Danke für die tolle Beschreibung Klaus!
Das wird mit Sicherheit dem ein oder anderen Anweder helfen!
Hätte mir natürlich gewünscht das die Frage dazu auch gestellt wird...
Aber irgendwie bekam ich ihn nicht motiviert :roll:

Liebe grüße
Janina

Kkberg
Beiträge: 82
Registriert: Do Okt 27, 2016 9:34 pm
Wohnort: Bergneustadt
Kontaktdaten:

Re: Arduino Steuerung

Beitragvon Kkberg » So Jan 08, 2017 1:19 pm

Die Anregung ist gemacht und wir können es hier vertiefen. Estlcam kenne ich noch nicht und da soll es auch ein Arduinoboard für geben. Es wäre interessant, wie das Ganze zusammenhängt und was der Arduino für eine Aufgabe dabei hat. Vielleicht hat jemand hier Lust es zu erklären. Für den Preis ist das unschlagbar günstig.

Gruß Klaus

Schreinerin
Beiträge: 121
Registriert: Do Okt 27, 2016 11:26 am

Re: Arduino Steuerung

Beitragvon Schreinerin » So Jan 08, 2017 3:35 pm

Super Anfang jedenfalls!
Leider verwenden wir Estlcam nur zum generieren.
Das Arduino System kam bisher nicht zum Einsatz.

Bei den kleinen Holzfräsen wird das Triple Beast verbaut mit Mach3 und bei unseren großen Maschinen kommt dann die Smc Steuerung von Firma Boenigk mit der Software CNC Graf zum Einsatz.
Wobei man auch bei den kleineren Maschinen dieses System verbauen könnte.
Das hängt dann immer vom Budget ab :-)

Sind jedenfalls mit beiden Systemen echt zufrieden.
Mein persönlicher Favorit ist Mach3, weil es so viele Möglichkeiten bietet!

Liebe grüße
Janina

ulimog79
Beiträge: 4
Registriert: Fr Nov 04, 2016 6:32 pm

Re: Arduino Steuerung

Beitragvon ulimog79 » Sa Jan 14, 2017 4:00 pm

Hallo zusammen,
bei meiner MV2 habe ich mich für die Software Estlcam mit der Arduino UNO Ansteuerung entschieden. Ursprünglich wollte ich MACH3 benutzen, hab mich aber dann doch anders entschieden da ich mir keinen PC mit Parallelschnittstelle kaufen wollte und die Estlcam Software auch sehr viele schöne Funktionen hat. Auf der Estlcam Homepage gibt es eine gute Beschreibung und es gibt auch so einige Videos die sehr hilfreich sind.
Vereinfacht gesagt der Arduino ersetzt die Parallelschnittstelle des PCs. So wie ich das verstanden habe sendet die Estlcam Software über die USB Schnittstelle die Fahrbefehle an den Arduino. Der Arduino generiert dann für die 3 Achsen jeweils das Richtungs- (vorwärts – rückwärts) und das Taktsignal (Fahrpulse bzw. Fahrgeschwindigkeit). Die Endstufe, bei mir das Triplebeast, transferiert und verstärkt das Signal für die Schrittmotoren.
Spindel Ein/Aus Signal und die Rückmeldungen der Endlagenschalter werden auch über den Arduino über die USB Schnittstelle vom und ans Notebook übertragen.
Viel mehr kann ich noch nicht erzählen wie gut das Ganze funktioniert. Ich muss noch die Endpostionsschalter installieren und die Parameter richtig einstellen. Aber für den ersten Fräsversuch hat es schon gut funktioniert.

Gruß aus Mittelfranken
Uli
Dateianhänge
ArduinoSteuerung1.jpg
ArduinoSteuerung1.jpg (244.45 KiB) 1296 mal betrachtet

Kkberg
Beiträge: 82
Registriert: Do Okt 27, 2016 9:34 pm
Wohnort: Bergneustadt
Kontaktdaten:

Re: Arduino Steuerung

Beitragvon Kkberg » Sa Jan 14, 2017 4:46 pm

Hallo Uli,
das nenne ich mal eine aufgeräumte Steuerung. Prima. Ich bin auf weiter Infos und eventuell Videos gespannt.

Gruß Klaus

Schreinerin
Beiträge: 121
Registriert: Do Okt 27, 2016 11:26 am

Re: Arduino Steuerung

Beitragvon Schreinerin » Sa Jan 14, 2017 10:01 pm

Hallo Uli,

Top Leistung :)
Wirklich super sauber verdrahtet!
Freuen uns schon über weitere Beiträge, Videos und Fotos.

Liebe Grüße
Janina


Zurück zu „Steuerung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast