Holzfräse auf Kundenwunsch

Hier werden euch Erweiterungen oder andere Neuigkeiten, über die Holzfräse mitgeteilt!
Schreinerin
Beiträge: 121
Registriert: Do Okt 27, 2016 11:26 am

Holzfräse auf Kundenwunsch

Beitragvon Schreinerin » So Jan 15, 2017 11:05 pm

Guten Abend Zusammen!

Ein Kunde aus der Schweiz, hat sich mal ein etwas anderes Design, für seine Holzfräse ausgesucht.
Das wollte ich euch nicht vorenthalten! :)
Ich hoffe, dass ein Bericht oder ein paar Fotos vom Kunden eingestellt werden.
Es handelt sich hierbei um einen Bausatz.
Bedeutet, wir werden vom eigentlich Bau vorerst keine Bilder einstellen können.
Für den Fall das wir hier nichts darüber lesen werden, versuche ich ein paar Fotos vom Kunden zu ergattern :D

20170115_214021.jpg
20170115_214021.jpg (95.56 KiB) 535 mal betrachtet

20161228_161553.jpg
20161228_161553.jpg (118.86 KiB) 535 mal betrachtet


Wie findet ihr die Farbe der Siebdruckplatte?
Zum Vergleich habe ich mal eine "standard" Siebdruckplatte angehängt.
Diese Variante ist mittlerweile die meist verkaufte.
Ist mal etwas anderes ;)
Freuen uns über euer Feedback!

Liebe Grüße
Janina

Kkberg
Beiträge: 82
Registriert: Do Okt 27, 2016 9:34 pm
Wohnort: Bergneustadt
Kontaktdaten:

Re: Holzfräse auf Kundenwunsch

Beitragvon Kkberg » Mo Jan 16, 2017 7:37 am

Guten Morgen Janina,
die Farbe finde ich sehr angenehm und wenn die Eigenschaften der der "normalen" Siebdruckplatte gleichkommen, würde ich diese sogar bevorzugen. Das ist natürlich Geschmacksache. Schön wäre es, wenn die Siebdruckplatten von beiden Seiten glatt wären, da muss sich über die "richtige" Seite, beim Aufspannen, kein Kopf gemacht werden. :)

Gruß und eine schöne Woche

Klaus

Schreinerin
Beiträge: 121
Registriert: Do Okt 27, 2016 11:26 am

Re: Holzfräse auf Kundenwunsch

Beitragvon Schreinerin » Mo Jan 16, 2017 8:13 am

Hallo Klaus,

Persönlich waren wir erst etwas skeptisch, als die Platten ankamen.
Erinnerte an die damaligen Innentüren.

Aber jetzt wo man sehen kann, was es werden soll gefällt es uns auch :)
Die "normalen" Siebdruckplatten gibt es auch beidseitig glatt.
Aber bei bei beiden Varianten, muss man etwas mehr Budget einplanen.
Das sind viele nicht bereit. Deshalb wird lieber der Kompromiss gemacht, eine Rauhe Seite zu haben.
Eigentlich ist es nicht allzu dramatisch.
Die Bauteile sind so ausgerichtet, dass man fast nichts davon sieht.

Wie gehabt, muss jeder wissen was ihm am besten gefällt :)

Schönen Tag!
Janina


Zurück zu „Neuigkeiten zur Holzfräse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast